Unfälle
Auto stößt gegen Baum: Zwei Schwerverletzte

Meerbusch (dpa/lnw) - Aus noch nicht geklärter Ursache ist am Sonntagnachmittag in Meerbusch (Rhein-Kreis Neuss) ein Auto gegen einen Baum geprallt. Der 36 Jahre alte Fahrer und sein 60-Jähriger Beifahrer wurden im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt, teilte die Polizei am Sonntagabend mit. Offenbar habe der 36-Jährige auf der Landstraße in einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Beide Männer kamen ins Krankenhaus.

Montag, 11.01.2021, 08:17 Uhr aktualisiert: 11.01.2021, 08:32 Uhr
Ein Polizei-Schild hängt an einem Polizeipräsidium. Foto: Roland Weihrauch
Nachrichten-Ticker