Notfälle
Defekter Gasofen: Kohlenmonoxid-Melder rettet Familie

Bergisch Gladbach (dpa/lnw) - Eine fünfköpfige Familie ist in Bergisch Gladbach dank eines funktionierenden Kohlenmonoxid-Melders einem größeren Unheil entkommen. Sie meldete sich am Montagmorgen bei der Feuerwehr, weil das Gerät ausgelöst hatte, wie die Rettungskräfte berichteten. Die Feuerwehrleute forderten die Familie daraufhin auf, das Einfamilienhaus sofort zu verlassen. Wie sich herausstellte, hatte aller Wahrscheinlichkeit nach ein defekter Gasofen im Wohnzimmer die erhöhte CO-Konzentration verursacht, die äußerst gefährlich sein kann. Bei dem Vater wurde auch eine erhöhte CO-Sättigung festgestellt - er kam in ein Krankenhaus. Nachdem der Ofen abgeschaltet und Haus gelüftet war, konnte der Rest der Familie wieder zurück.

Montag, 11.01.2021, 11:30 Uhr aktualisiert: 11.01.2021, 11:42 Uhr
Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen
Nachrichten-Ticker