Notfälle
Mann von eigenem Auto überrollt und schwer verletzt

Schwerte (dpa/lnw) - Ein 50-Jähriger ist in Schwerte bei Dortmund von seinem eigenen Auto überollt und schwer verletzt worden. Der Wagen sei nicht gesichert gewesen und habe sich am frühen Dienstagmorgen in Bewegung gesetzt, teilte die Polizei mit. Der Mann habe versucht, das wegrollende Auto zu stoppen und sei dabei gefallen und unter den Wagen geraten. Anschließend rollte das Fahrzeug weiter bergab, krachte gegen ein geparktes Auto und schob dieses in eine Garage. Ein Rettungswagen brachte den 50-Jährigen in eine Klinik.

Dienstag, 12.01.2021, 14:14 Uhr aktualisiert: 12.01.2021, 14:22 Uhr
Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler
Nachrichten-Ticker