Unfälle
77-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand in Hamm

Hamm (dpa/lnw) - Bei einem Wohnungsbrand in einem Haus in Hamm ist ein 77-jähriger Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hatten Nachbarn in der Nacht zu Sonntag die Feuerwehr gerufen, weil Rauch aus der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus kam. Die Rettungskräfte brachten den Mann ins Krankenhaus, wo er starb. Zur Brandursache laufen die Ermittlungen der Polizei.

Montag, 01.02.2021, 10:50 Uhr aktualisiert: 01.02.2021, 11:02 Uhr
Ein Löschfahrzeug fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Carsten Rehder

© dpa-infocom, dpa:210201-99-252672/2

Nachrichten-Ticker