Wetter
Regen und Schnee am Wochenende in NRW erwartet

Essen (dpa/lnw) - Den Menschen in Nordrhein-Westfalen steht ein regnerisches Wochenende bevor. Während zumindest am Freitagnachmittag noch örtlich die Sonne herauskommt, wird es ansonsten meist stark bewölkt und nass, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Essen mitteilte. Am Freitag sei es mild - bei Temperaturen von maximal acht bis elf Grad. Im Bergland sei es etwas kühler. In der Nacht komme der Regen schließlich stärker auf.

Freitag, 05.02.2021, 09:44 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 09:52 Uhr

Am Samstag breitet sich der Regen laut DWD von Süden aus und erreicht bis zum Abend auch den Norden von NRW. Dort sowie im Osten könne es leicht schneien. Die Höchsttemperaturen sinken im Nordosten auf minus ein bis drei Grad, im Süden bleibe es mit vier bis sieben Grad weiter relativ mild. In der Nacht auf Sonntag seien vom Münsterland bis nach Ostwestfalen unwetterartige Schneefälle möglich. Am Sonntag geht es den Angaben zufolge ähnlich weiter: mit Regen und Schnee.

© dpa-infocom, dpa:210205-99-312712/2

Nachrichten-Ticker