Kriminalität
Maskierte überfallen Seniorin in ihrem Haus

Mönchengladbach (dpa/lnw) - Zwei Unbekannte haben eine 77-Jährige Frau in ihrem Haus in Mönchengladbach überfallen und beraubt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Seniorin am Donnerstagabend auf ihre Terrasse gegangen, um ihren Hund in den Garten zu lassen, als die beiden maskierten Täter plötzlich auftauchten. Sie drängten ihr Opfer ins Haus zurück, drückten es zu Boden und fesselten es. Dann durchsuchten sie etwa eine Stunde lang die Räume und drohten der Frau sie zu töten, wenn sie nicht verrate, wo sie ihre Wertsachen aufbewahre. Die Männer flüchteten mit Schmuck und Geld als Beute. Die Rentnerin erlitt leichte Verletzungen.

Freitag, 05.02.2021, 15:38 Uhr aktualisiert: 05.02.2021, 15:50 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210205-99-319088/2

Nachrichten-Ticker