Wetter
Fahrverbot für Lkw: Münsterland und Ostwestfalen verlängert

Bielefeld (dpa/lnw) - Weil Eis und Schnee viele Autobahnen zu einer Rutschpiste machen, haben die Behörden das Fahrverbot für Lastwagen im Münsterland und in Ostwestfalen verlängert. Bis Sonntagabend um 20.00 Uhr dürften Lkw über 7,5 Tonnen nicht auf den Autobahnen in den Regierungsbezirken Münster und Detmold unterwegs sein, teilte die Polizei mit. Heftige Schneeverwehungen hatten zuvor in der Region große Probleme auf den Fernstraßen verursacht. Einige Autobahnen waren zeitweise gesperrt, anderswo ging es nur im Schneckentempo voran.

Sonntag, 07.02.2021, 11:12 Uhr aktualisiert: 07.02.2021, 11:20 Uhr

© dpa-infocom, dpa:210207-99-336193/2

Nachrichten-Ticker