Fußball
Sevilla in Champions League wohl ohne Ocampos gegen BVB

Sevilla (dpa) - Der spanische Fußballclub FC Sevilla muss in den beiden Achtelfinal-Spielen der Champions League gegen Borussia Dortmund voraussichtlich auf seinen Stürmer Lucas Ocampos verzichten. Der Argentinier hatte sich beim Erstligaspiel gegen den FC Getafe am Samstag verletzt, als ihm Getafes Djené Daconam bei einem Duell um den Ball mit den Stollen auf den linken Knöchel gesprungen war. Ocampos musste auf einer Trage vom Rasen gebracht werden. Djené Daconam sah wegen des Fouls die Rote Karte.

Montag, 08.02.2021, 16:34 Uhr aktualisiert: 08.02.2021, 16:42 Uhr
Lucas Ocampos (3.v.r) von Sevilla CF wird nach einer Verletzung von Notärzten vom Spielfeld getragen. Foto: Jose Luis Contreras

Ocampos Club teilte am Montag mit, der Profi habe erhebliche Bänderverletzungen im Knöchel erlitten. Wie lange er ausfallen wird, blieb offen. Das Hinspiel soll am 17. Februar in Sevilla, das Rückspiel am 9. März stattfinden.

© dpa-infocom, dpa:210208-99-353819/2

Nachrichten-Ticker