Wetter
Chaos auf A2 bei Dortmund: Fahrer stundenlang im Stau

Dortmund (dpa) - Bei Minusgraden und Schnee ist der Verkehr auf der Autobahn 2 bei Dortmund für mehrere Stunden komplett zum Erliegen gekommen. Auf der Fahrbahn in Richtung Oberhausen hatten sich am Montagnachmittag Dutzende Lastwagen festgefahren, die vom Technischen Hilfswerk befreit werden mussten, wie die Polizei mitteilte. Zwischen der Abfahrt Kamen/Bergkamen und dem Autobahnkreuz Dortmund staue sich der gesamte Verkehr, niemand komme mehr durch.

Montag, 08.02.2021, 23:06 Uhr aktualisiert: 08.02.2021, 23:12 Uhr
Fahrzeuge stehen auf der Autobahn A2/A3 bei Kreuz Oberhausen im Stau. Foto: Fabian Strauch

«Wir versuchen gerade, das Knäuel zu entwirren», sagte ein Polizeisprecher am Abend. Unfälle habe es nicht gegeben. Auto- und Lastwagenfahrer harrten jedoch seit Stunden in der Kälte aus und würden von Feuerwehr und THW versorgt. Die Polizei warnte beim Kurznachrichtendienst Twitter davor, die A2 in Richtung Oberhausen zu befahren. Die Fahrbahnen seien «spiegelglatt».

© dpa-infocom, dpa:210208-99-357081/3

Nachrichten-Ticker