Brände
Brand in Seniorenheim: Mitarbeiterin reagiert schnell

Bottrop (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Bottrop sind am Dienstagabend zwei Menschen verletzt worden. Das Feuer brach aus noch unklaren Gründen im Zimmer einer Bewohnerin aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte eine Mitarbeiterin des Heimes die Bewohnerin in Sicherheit gebracht - und die Tür zum Brandraum geschlossen. Beide Frauen wurden mit einer Rauchgasvergiftung behandelt und in ein Krankenhaus gebracht.

Dienstag, 09.02.2021, 20:38 Uhr aktualisiert: 09.02.2021, 20:52 Uhr
Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder

Der Brand sei schnell unter Kontrolle gebracht worden, hieß es. 30 weitere Bewohner mussten während des Einsatzes ihre Zimmer verlassen, konnten aber später wieder zurückkehren. «Dank der schnellen Reaktion der MitarbeiterInnen des Seniorenheims gab es keine weiteren Verletzten», teilte die Feuerwehr weiter mit.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-371692/2

Nachrichten-Ticker