Fußball
Weiter keine Mitgliederversammlung beim SC Paderborn möglich

Paderborn (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist SC Paderborn verschiebt seine Mitgliederversammlung des Jahres 2020 wegen der Coronavirus-Pandemie bereits zum zweiten Mal. Das teilten die Ostwestfalen am Dienstag mit. Ursprünglich sollte die Veranstaltung im Januar stattfinden, wurde dann aber auf den 10. Mai verschoben. Da die Mitgliederversammlung unbedingt als Präsenzveranstaltung stattfinden soll, sei auch dieser Termin nun nicht mehr zu realisieren. «Je nachdem, wie sich die Rahmenbedingungen darstellen, ist auch eine Zusammenlegung mit der Mitgliederversammlung 2021 möglich», sagte SCP-Präsident Elmar Volkmann.

Dienstag, 09.03.2021, 12:32 Uhr aktualisiert: 09.03.2021, 12:42 Uhr
Der Paderborner Präsident Elmar Volkmann lächelt. Foto: Friso Gentsch

© dpa-infocom, dpa:210309-99-748846/2

Nachrichten-Ticker