Kriminalität
Siegburger getötet: Haftbefehl gegen 50-jährigen Mann

Siegburg (dpa/lnw) - Gut zwei Wochen nach dem gewaltsamen Tod eines 45-jährigen Mannes in Siegburg hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. Der 50 Jahre alte Mann sei am frühen Mittwochmorgen mit Unterstützung eines Spezialeinsatzkommandos in seiner Siegburger Wohnung festgenommen worden, teilte die Bonner Polizei am Donnerstag mit. Gegen den Mann habe ein Richter mittlerweile Haftbefehl erlassen. Nähere Details und Hintergründe zu dem Fall wollte die Polizei aus Ermittlungsgründen zunächst nicht nennen. Der Tote war am 15. März in seiner Siegburger Wohnung mit Spuren eines Gewaltdeliktes gefunden worden. Bekannte hatten die Polizei angerufen, weil der Mann nicht mehr zu erreichen war.

Donnerstag, 01.04.2021, 14:53 Uhr aktualisiert: 01.04.2021, 15:02 Uhr
Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg

© dpa-infocom, dpa:210401-99-56476/2

Nachrichten-Ticker