Bildung
Ministerin: Abiturprüfungen starten wie geplant am 23. April

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Abiturprüfungen in Nordrhein-Westfalen sollen trotz der Corona-Pandemie planmäßig am 23. April mit dem Fach Englisch starten. Das kündigte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Donnerstag an. Für die Abschlussklassen soll es nach den Osterferien - anders als für die übrigen Jahrgänge - weiter Präsenzunterricht zur Vorbereitung auf die Prüfungen geben.

Donnerstag, 08.04.2021, 17:51 Uhr aktualisiert: 08.04.2021, 18:00 Uhr
Yvonne Gebauer (FDP), Nordrhein-Westfalens Schulministerin, spricht während einer Pressekonferenz. Foto: Federico Gambarini

© dpa-infocom, dpa:210408-99-130862/2

Nachrichten-Ticker