Fußball
Köln erkämpft Unentschieden in Kaiserslautern

Kaiserslautern (dpa) - Der 1. FC Köln ist der Rückkehr in die Fußball-Bundesliga wieder einen kleinen Schritt näher gekommen. Die Kölner erkämpften sich im Montagsspiel der 2. Bundesliga beim 1. FC Kaiserslautern ein 0:0. Das Team von Trainer Peter Stöger bleibt damit mit vier Punkten Vorsprung vor der SpVgg Greuther Fürth an der Tabellenspitze. Vor 40 000 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion vergab Kaiserslautern den Sprung auf Rang fünf. Der 1. FCK hat als Sechster nun vier Zähler Rückstand auf den SC Paderborn auf dem Relegationsplatz.

Montag, 17.03.2014, 22:42 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2331262?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
„Wir werden der Nachfrage kaum Herr“
40 Prozent der Eisenbahn-Verbindungen im Münsterland sind noch Dieselstrecken. Die Zukunft ist elektrisch, sagt NWL-Chef Joachim Künzel.
Nachrichten-Ticker