Mode
Mehr männliche Kundschaft im Kosmetik-Institut

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Zahl der männlichen Kunden im Nagelstudio, bei der Fußpflege oder der Kosmetikerin nimmt zu. Zwölf Prozent der Kunden seien inzwischen Männer, berichtete Helmut Winkler, Direktor der Fachmessen Beauty und Top Hair (21. bis 23. März), am Montag in Düsseldorf. Und die Tendenz sei steigend. Im Kosmetikbereich gehe es den Männern aber vor allem um Hautpflege. Auf den beiden Düsseldorfer Messen und einer dritten für Maskenbildner präsentieren insgesamt 1725 Aussteller unter anderem ihre Angebote zur Schönheitspflege von Kopf bis Fuß. In puncto Haut und Haar geht der Trend überwiegend zur Natürlichkeit: Das Make-up wird softiger und enthält mehr Beigetöne. Für die Haarpracht sind Farben wie blond, braun oder kupfer angesagt.

Montag, 17.03.2014, 13:25 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.03.2014, 13:10 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 17.03.2014, 13:25 Uhr
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2328452?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947951%2F
Das perfekte Dinner: Um Haaresbreite geschlagen
V.l.: Eva, Hanni, Gastgeber Claus, Filippi und Eduardo „Eddi“
Nachrichten-Ticker