Schützenverein St. Marien Brock erneuert die Sitzgruppen auf dem Schützenfestplatz
Gemütliche Rast auf den neuen Bänken

Osterwick. Pünktlich zum Schützenfest waren sie fertiggestellt: Drei neue Sitzgruppen und einige Bänke wurden auf dem Festplatz des Schützenvereins St. Marien Brock errichtet. „Die alten Bänke waren fast 25 Jahre alt und mussten ersetzt werden“, so der Vorsitzende Egon Paschert.

Sonntag, 11.06.2017, 17:36 Uhr

Freuen sich über die neuen Bänke am Schützenfestplatz (v.l.): Arkin Eryilmaz (Geschäftsstellenleiter Sparkasse Westmünsterland in Osterwick), Norbert Wauter, Egon Paschert, Berthold Abbenhaus, Stefan und Felix Hakenfort, Willi Isfort, Gilbert Völker (amtierender König), Ludger Paschert, sitzend: Daniel Feldkamp (Bierkönig), Jan Leutermann und Bernd Kleining. Foto: Urban Wirtz

Familie Hakenfort spendete das Holz und fertigte die Unterkonstruktionen aus Edelstahl an. Einige Tischler und Schreiner unter den Vereinsmitgliedern bearbeiteten das Holz und verschraubten die Bohlen mit dem Edelstahl. Mit vielen Helfern aus dem Verein wurden die Tische und Bänke in feste Betonfundamente eingelassen.

Zum Schützenfest wurden die Sitzgruppen bereits reichlich genutzt. Die üppigen Bäume spendeten Schatten. Nicht nur die Schützen profitieren beim alljährlichen Schützenfest von den neuen Sitzgruppen. Auch viele Radfahrer auf dem Radweg zwischen Osterwick und Asbeck sowie Spaziergänger nutzen die neuen Sitzgruppen in der Brockbauerschaft und legen gern eine Rast an der Platzanlage ein.

Ohne finanzielle Unterstützung für Materialbeschaffung und Fremdarbeiten hätten die neuen Sitzgruppen nicht angeschafft werden können, teilt der Schützenverein mit. Das Vorhaben wurde von Beginn an mit einer Spendenzusage des Geschäftsstellenleiters Arkin Eryilmaz von der Sparkasse Westmünsterland, Geschäftsstelle Osterwick, unterstützt und konnte so zeitnah umgesetzt werden.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4920536?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Brand an der Gronenburg - Großeinsatz der Feuerwehr
Dramatische Eindrücke: Brand an der Gronenburg - Großeinsatz der Feuerwehr
Nachrichten-Ticker