Rosendahl
Radfahrer prallt auf Auto und stürzt schwer

Holtwick. Ein 57-jähriger Radfahrer aus Rosendahl hat sich bei einem Verkehrsunfall in Holtwick am Samstagmorgen schwer verletzt. Um 9.13 Uhr befuhr der Mann den linken Radweg der Straße „Am Holkebach“ in Fahrtrichtung Osterwick. Zuvor fuhr ein 52-jähriger PKW-Fahrer aus Legden aus einer Ausfahrt und hielt verkehrsbedingt an der Einmündung zur Straße „Am Holtkebach“.

Samstag, 09.06.2018, 15:36 Uhr

Ein 57-jähriger Radfahrer aus Rosendahl liegt nach dem Zusammenprall mit einem Auto im Krankenhaus. Foto: az

Wie die Polizei mitteilt, registrierte der Fahrradfahrer das Auto nicht. Er fuhr gegen die Fahrzeugseite des Pkw und wurde durch die Wucht des Aufpralls über das Fahrzeug geschleudert. Dabei zog er sich unter anderem Kopfverletzungen zu. Einen Helm trug er nicht. Nach der notärztlichen Erstversorgung brachte ihn ein Rettungswagen in das Coesfelder Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 1050 Euro.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5804124?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Mammut-Milchzahn – „Der Fund meines Lebens“
Der etwa sechs Zentimeter lange Milchstoßzahn eines Mammutjungen ist für die Paläontologen eine wahre Sensation.
Nachrichten-Ticker