Rosendahl
Der Heimat immer verbunden

Osterwick. Die Einladung in seine Heimatgemeinde nimmt er gerne an. „Er hat sich sehr darüber gefreut“, sagt Pastor Dirk Holtmann – und diese Freude eint Bischof em. Dr. Heinrich Mussinghoff mit vielen Freunden und Bekannten aus Osterwick und Umgebung. Deswegen wird er zwei Wochen nach der Feier im Aachener Dom am kommenden Sonntag (15. 7.) auch in der Pfarrkirche in Osterwick sein Goldenes Priesterjubiläum begehen.

Mittwoch, 11.07.2018, 08:38 Uhr

Bischof em. Dr. Heinrich Mussinghoff feiert am Sonntag in Osterwick sein Goldenes Priesterjubiläum. Foto: H. J. Janßen

Die Verbindung in die Heimat hat Mussinghoff immer gehalten, über die Familie, über Weggefährten, auch über Klassentreffen mit seinen ehemaligen Mitschülern. „Deshalb war es uns ein großes Anliegen, das Jubiläum der Priesterweihe auch hier in Osterwick noch einmal zu feiern“, erklärt Pastor Holtmann. Denn für die Pfarrgemeinde Ss. Fabian und Sebastian sei es eine Besonderheit, einen – mittlerweile emeritierten – Bischof aus ihren Reihen zu stellen.

Heinrich Mussinghoff ist am 29. Oktober 1940 in Osterwick geboren worden. Sein Abitur hat er am Gymnasium Nepomucenum in Coesfeld abgelegt, anschließend folgte das Studium in Philosophie und Katholischer Theologie in Münster und Freiburg. Zum Priester geweiht wurde er am 29. Juni 1968 im Dom zu Münster durch Bischof Joseph Höffner. Nach der Zeit als Kaplan in Herten war Mussinghoff in Münster Mitglied des Domkapitulars und Leiter des Diözesan-Gerichts (Offizialat). Ab 1990 war er als Dompropst tätig.

Zum Bischof von Aachen wurde Dr. Heinrich Mussinghoff am 12. Dezember 1994 durch Papst Johannes Paul II. ernannt und im Februar 1995 durch Kardinal Meisner geweiht. Nach der Vollendung seines 75. Lebensjahres reichte er bei Papst Franziskus sein Rücktrittsgesuch ein, am 20. Dezember 2015 feierte er seine Emeritierung. „Ich würde mich immer wieder fürs Priestertum entscheiden“, betonte Bischof em. Heinrich Mussinghoff in einem Interview zu seinem 50. Priesterjubiläum.

Dieser besondere Anlass wird am Sonntag um 10.30 Uhr mit einem Pontifikalamt, begleitet vom Kirchenchor Caecilia und den Osterwicker Bannerabordnungen, in der Pfarrkirche Ss. Fabian und Sebastian begangen. Im Anschluss besteht für alle Gemeindemitglieder die Gelegenheit, bei einem Empfang im Haus Grüner dem ehemaligen Bischof ihre persönlichen Glückwünsche zu überbringen.

7 Zu Pontifikalamt und Empfang laden ausdrücklich auch die ehemaligen Klassenkameraden aus der Volksschule Osterwick ein, mit denen Mussinghoff vor drei Jahren noch die 60-jährige Schulentlassung gefeiert hatte. Persönliche Geschenke wünscht sich der Bischof em. nicht – stattdessen sind Spenden zugunsten der pastoralen Bildung in Istmina-Tado und Montelibano in Kolumbien möglich bei der Pax-Bank Aachen, BIC: GENODED1PAX, IBAN: DE64 3706 0193 1000 1000 10, Verwendungszweck: Kolumbienhilfe 211 00 701, Bischof em. Mussinghoff.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5897613?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Verteidigung zweifelt Gutachten an
Getöter Säugling aus Wadersloh : Verteidigung zweifelt Gutachten an
Nachrichten-Ticker