Rosendahl
Mit Volldampf ins Jubiläum

Rosendahl (tdr). Nur wenige Veränderungen hat das Vorstandsteam des Partnerschaftsvereins Rosendahl-Entrammes bei der Mitgliederversammlung erlebt: Monika Klein bleibt weiterhin erste Vorsitzende; den Posten der zweiten Vorsitzenden trat Maria Mussinghoff an Sabine Schreijer ab, die ihr freigewordenes Amt als Beisitzerin mit Mussinghoff tauschte. Als Schriftführerin wurde Susanne Schräder ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt. Andrea Prinz trat außerdem als Beisitzerin zurück. Ihre Position übernimmt ab sofort Wilma Stauvermann. Kassenprüfer Josef-Karl Müller trat sein Amt an Werner Wessels ab.

Sonntag, 24.03.2019, 13:44 Uhr aktualisiert: 24.03.2019, 13:46 Uhr
Der Vorstand des Partnerschaftsvereins Rosendahl-Entrammes: (von links) Beisitzerin Maria Mussinghoff, Beisitzerin Christiane Wolfert, Beisitzerin Karin Schotte, Kassiererin Andrea Benning, 2. Vorsitzende Sabine Schreijer, Vorsitzende Monika Klein, Schriftführerin Susanne Schräder, Beisitzerin Wilma Stauvermann, Beisitzer Dieter Nabel; es fehlen die Beisitzer Lothar Hentz und Franz-Josef Barenbrügge. Foto: Tom-David Rademacher

Weitere Punkte der Generalversammlung: Konstante Mitgliederzahlen, die Förderanträge an die europäische Union sowie die Bezirksregierung Münster, die Europawahlkampagne und die anstehende Jugendbegegnung im April, bei der auch das Jugendgremium des Vereins mitwirkt. Dessen Sprecher Moritz Hentz wurde einstimmig im Amt bestätigt.

Zur Begegnung in Frankreich an Christi Himmelfahrt machen sich 162 Teilnehmer auf den Weg in die Partnergemeinden Entrammes, Forcé und Parné-sur-Roc. Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums werden dann die Feierlichkeiten am Kloster Notre-Dame du Port-du-Salut in Laval stattfinden, bevor diese „Goldene Hochzeit“ der Gemeinden in 2020 auch in den drei Rosendahler Dörfen gefeiert werden soll. Dazu haben sich die Mitglieder bereits getroffen, um insgesamt 2500 Röschen in den Nationalfarben der beiden Länder zu drehen.

Ein besonderer Punkt ist in diesem Jahr zudem die Europawahl-Aktion des Vereins, bei dem Rosendahl zur Gemeinde mit der höchsten Wahlbeteiligung werden soll. „Dazu haben wir angedacht, uns beim Darfelder Ostermarkt, dem Osterwicker Frühlingsfest und der Holtwicker Kirmes mit Ständen zu präsentieren und für die Wahl Ende Mai Werbung zu machen“, erläuterte die Vorsitzende Monika Klein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6492493?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947623%2F
Trockenheit verschärft sich: Stadt Münster bewässert wieder Bäume
Pulvertrocken ist der Boden in Münster. Die erhofften intensiven Niederschläge sind im Winter ausgeblieben. Die Stadt will nun wieder auf Bewässerung setzen.
Nachrichten-Ticker