Kreis Coesfeld
Inzidenz klettert auf 77,5

Kreis Coesfeld. 16 neue Corona-Infektionen meldet das Kreisgesundheitsamt: Aus Billerbeck (3), Coesfeld (1), Havixbeck (2), Lüdinghausen (3), Nottuln (2), Olfen (2) und Rosendahl (3). Aktuell sind 244 Personen aktiv infiziert. 15 an Corona erkrankte Personen werden stationär behandelt, davon ist in zwei Fällen eine intensivmedizinische Betreuung notwendig. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert liegt am Dienstag bei 77,5. ImImpfzentrum in Dülmen wurden bislang 19 401 Personen geimpft. Das Gesundheitsministerium hat den sofortigen Stopp der Impfung von unter-60-jährigen Personen mit dem AstraZeneca-Stoff verfügt. Davon betroffene Männer und Frauen erhalten als stattdessen eine Impfung mit dem BioNTech- oder Moderna-Impfstoff. In einer außerplanmäßigen Gesundheitsministerkonferenz soll über den weiteren Umgang mit AstraZeneca gesprochen werden. Der Kreis Coesfeld bittet alle Bürger, die Testmöglichkeiten zu nutzen, um die Pandemie weiter einzudämmen. Eine Karte mit den Teststellen im Kreis Coesfeld: www.kreis-coesfeld.de/corona-teststellen-karte

Dienstag, 30.03.2021, 19:34 Uhr aktualisiert: 30.03.2021, 19:40 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7895061?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F2775603%2F7325492%2F
Nachrichten-Ticker