Frauenfußball: SG 06 bezwingt den FC Ottenstein 5:0
Steigerung nach schleppendem Auftakt

Coesfeld. Mit zwei Siegen sind die Kreisliga-Fußballerinnen der SG Coesfeld 06 in die Rückrunde gestartet. Allerdings taten sie sich zum Auftakt reichlich schwer und hatten alle Mühe, den 3:2-Auswärtssieg beim SuS Legden einzufahren. „Das war eines unserer schlechtesten Saisonspiele. Trotzdem haben wir die drei Punkte mit nach Hause genommen. Das Spiel ist abgehakt“, atmete Trainer Mario Popp durch.

Montag, 17.03.2014, 17:22 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.03.2014, 16:02 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 17.03.2014, 17:22 Uhr

In der zweiten Partie im vorgezogenen Meisterschaftsspiel gegen die Mannschaft des FC Ottenstein lief es schon viel besser. Von Beginn an hatten die SG-Frauen die deutlich höheren Spielanteile und erarbeiteten sich zahlreiche Torchancen. In der 20. Minute versenkte Johanna Sommer einen schön in de Tiefe gespielten Ball im gegnerischen Tor und erzielte so das 1:0 für die SG-Frauen. Weitere gute Einschussmöglichkeiten wurden allerdings leichtsinnig vergeben, sodass es bei diesem knappen Vorsprung bis zur Pause blieb.

In der zweiten Halbzeit machten die SG-Frauen genau da weiter, wo sie aufgehört hatten. Ein hoher Spielanteil und gute Kombinationen brachten innerhalb von sechs Minuten die Entscheidung und eine deutliche 4:0-Führung. Torschützen waren Jenny Dreier mit einem Doppelpack in der 60. und 63. Minute sowie Svenja Pölling in der 66. Minute. In der 80. Minute durfte sich nach einem schön herausgespielten Angriff auch Kim Gudde in die Torschützenliste eintragen und den 5:0-Endstand besiegeln.

„Das war eine gute Leistung meiner Mannschaft“, lobte Mario Popp sein Personal. „In der zweiten Halbzeit haben wir konsequent unsere Chancen genutzt und verdient gewonnen.“

Am kommenden Freitag (21. 3.) freuen sich die SG-Frauen nun auf das Viertelfinal-Pokalspiel gegen den Westfalenligisten VfL Billerbeck. Anstoß ist um 20 Uhr auf dem Kunstrasen im VR-Bank Sportpark Nord in Coesfeld.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2329198?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F2606924%2F2606930%2F
THW Münster hilft bei Kampf gegen Moorbrand in Meppen
Das THW unterstützt die Feuerwehr bei einem Brand in Meppen, unter anderem durch die Zuführung von Wasser.
Nachrichten-Ticker