Coesfeld
Mit Volldampf durch die Lönsheide

Lette. Für ein paar Sorgenfalten hatte „Friederike“ durchaus gesorgt. Denn der Januar-Sturm hatte auch in der Lönsheide seine Spuren hinterlassen. „Zum Glück haben wir noch rechtzeitig das Okay bekommen“, atmet Malgorzata Dolic durch. „Die Kreiswaldlaufmeisterschaften können wie geplant stattfinden.“ Folglich wird die DJK Vorwärts Lette am kommenden Samstag (10. 3.) die Titelkämpfe ausrichten, bei denen einmal mehr rund 700 junge Läufer die aufgeräumte Strecke unter die Füße nehmen.

Mittwoch, 07.03.2018, 09:34 Uhr

Los geht’s: In allen Altersklassen der Jahrgänge 2002 bis 2010 werden am Samstag (10. 3.) in der Lönsheide in Lette die Kreiswaldlaufmeister 2018 gekürt. Foto: Ulrich Hörnemann

Die Vorbereitungen sind weitgehend getroffen. Und doch spürt Malgorzata Dolic ein gewisses Kribbeln, denn zum ersten Mal steht sie als Leichtathletik-Abteilungsleiterin der DJK Vorwärts besonders in der Verantwortung. Von Gitti Reismann hat sie die Aufgabe kürzlich übernommen – klar, dass sie da etwas nervös ist, wenn sie in die große Fußstapfen treten muss. „Gitti wird am Samstag selbst nicht vor Ort sein, ist aber für mich jederzeit erreichbar“, lächelt „Gosia“ Dolic. Auch auf das bewährte Helferteam kann sie sich verlassen, das genau weiß, wann und wo angepackt werden muss.

Um 14 Uhr erfolgt der erste Startschuss für die Mädchen der Alterklasse W 8 (Jahrgang 2010), anschließend folgen noch zehn weitere Rennen, in denen die Kreiswaldlaufmeister 2018 gekürt werden. Zudem zählen diese Titelkämpfe erneut zum Leichathletik-Cup, den der Kreis-Leichtathletik-Ausschuss Ahaus/Coesfeld gemeinsam mit der Sparkasse Westmünsterland ausgelobt hat. Teilnehmen können daran alle Kinder und Jugendlichen der Geburtsjahrgänge 2010 bis 2003 aus den Vereinen des Sportkreises. Insgesamt zehn Veranstaltungen werden im Laufe des Jahres angeboten, an fünf von ihnen müssen die Nachwuchsläufer teilnehmen und dabei für ihre jeweilige Platzierung Punkte in der Gesamtwertung sammeln. Die U20/U18-Jugendmeisterschaften sind als „offene Meisterschaften“ für Jugendliche aus Vereinen des FLVW sowie der angrenzenden Landesverbände ausgeschrieben.

Meldungen für die Kreiswaldlaufmeisterschaften sind noch bis zum morgigen Donnerstag (8. 3.) online unter www.ladv.de möglich – wer es bis dahin nicht geschafft hat, kann sich am Samstag aber auch noch spontan in der Lönsheide (Richtung Reken, Ausschilderung ab Ortsmitte Lette) einfinden, sagt die Abteilungsleiterin: „Nachmeldungen sind noch bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start möglich.“ Und auch Eltern, Großeltern und weitere Zuschauer sind an der Strecke willkommen. Wie üblich werden die Helfer der DJK Vorwärts mit Kaffee, Tee, Kuchen und Würstchen aufwarten. Nicht nur deshalb hofft Malgorzata Dolic auf große Teilnehmerzahlen: „Der Heidelauf musste vor einer Woche ja leider ausfallen, vielleicht kommen deshalb am Samstag noch ein paar junge Läufer mehr nach Lette.“

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5572854?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Buntes B-Side-Festival
Hafenviertel: Buntes B-Side-Festival
Nachrichten-Ticker