Coesfeld
Kaiserwetter und königlicher Besuch

Coesfeld (wf). „Kaiserwetter und königlicher Besuch und dazu noch liebe Gäste aus unserer Partnerstadt De Bilt. Besser hätte es nicht kommen können“, freut sich Christa Brockmann über ein wieder einmal gelungenes Tennisturnier bei ihrem Verein SG 06.

Mittwoch, 12.09.2018, 05:36 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 11.09.2018, 16:33 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 12.09.2018, 05:36 Uhr
Eine sehr gute Beteiligung, unter anderem aus der Partnerstadt De Bilt, tolles Wetter sowie die Majestäten Heino Rotthäuser und Silke Florijn sorgten für königlichen Glanz beim Traditionsturnier auf der SG-Anlage. Foto: az

Die „Coesfeld Open“ sind jedes Jahr ein Magnet für die Coesfelder Tennisspieler und -spielerinnen. Ganz besonders herzlich begrüßt wurden von Brigitte Exner, Präsidentin der SG 06, und vom Abteilungsleiter Bernd Brockmann auch die Tennisfreunde aus De Bilt.

Die Teilnahme des Bürgerschützenkönigspaares Heino Rotthäuser und Silke Florijn gab dem Turnier noch zusätzlich etwas „königlichen Glanz“!

„Super Stimmung, alle waren gut drauf und hatten viel Spaß bei den Doppelspielen“, sagt die Turnierleiterin weiter. Aufgrund langjähriger Erfahrung stellt Christa Brockmann immer Paarungen zusammen, die leistungsmäßig ebenbürtig sind. „Das garantiert reizvolle und spannende Spiele und begeistert die Tennisfreunde immer wieder aufs Neue“, ist sich Bernd Brockmann, Ehemann und SG-Abteilungsleiter in Personalunion, sicher.

Bei traumhaften äußerlichen Bedingungen war es einfach ein wunderbarer Tennistag auf der Anlage am Darfelder Weg.

Die liebevolle Betreuung durch das Catering-Team mit Ingrid Flüchter, Hildegard Hirtz, Maria Nienhaus und Annabelle Bodem darf hier natürlich nicht unerwähnt bleiben.

Das gesamte Orga-Team erntete viel Lob für den reibungslosen und harmonisch, geselligen Verlauf dieses schon traditionellen, offenen Coesfelder Tennisturniers.

„Eine Wiederholung im nächsten Jahr wurde unbedingt gewünscht“, freut sich das engagierte Ehepaar Brockmann schon auf die „Coesfeld Open 2019“.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6044289?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947821%2F
Dadashov-Show an der Ostsee
So jubelt der SCP: Rufat Dadashov (2.v.l.) wird fast erdrückt von seinen Kollegen Fabian Menig, René Klingenburg und Martin Kobylanski (v.l.). Und Tobias Rühle (r.) schleicht sich auch noch heran, während Rostocks Nico Rieble konsterniert ist.
Nachrichten-Ticker