Abschied
Sunjic wechselt vom VfB Stuttgart nach Moskau

Stuttgart (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart gibt Innenverteidiger Toni Sunjic an den russischen Club Dynamo Moskau ab. In der vergangenen Rückrunde war der 28-jährige Bosnier bereits an den italienischen Erstligisten US Palermo ausgeliehen.

Donnerstag, 15.06.2017, 13:42 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 15.06.2017, 13:38 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 15.06.2017, 13:42 Uhr
Toni Sunjic verlässt den VfB Stuttgart. Foto: Christoph Schmidt

«Toni hatte in Stuttgart keine leichte Zeit. Er hat sich aber als tadelloser Sportsmann gezeigt», sagte VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser in einer Mitteilung. Sunjic war 2015 von Kuban Krasnodar in Russland nach Stuttgart gekommen und mit den Schwaben ein Jahr später aus der Bundesliga abgestiegen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4930319?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947917%2F
Diebe treten 27-Jährigen von Fahrrad
Polizei sucht Zeugen: Diebe treten 27-Jährigen von Fahrrad
Nachrichten-Ticker