Transfers
Manchester-Stürmer erhält Freigabe für Wechsel zu Werder

Bremen (dpa) - Werder Bremen ist bei der geplanten Verpflichtung des Niederländers Tahith Chong von Manchester United offenbar einen großen Schritt weitergekommen.

Dienstag, 11.08.2020, 10:15 Uhr aktualisiert: 11.08.2020, 10:18 Uhr
Hat die Freigabe für einen Wechsel zu Werder Bremen erhalten: Tahith Chong von Manchester United. Foto: Martin Rickett

Nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung liegt dem 20 Jahre alten Flügelstürmer mittlerweile die Freigabe des englischen Rekordmeisters und dessen Trainer Ole Gunnar Solskjaer für einen leihweisen Wechsel in die Fußball-Bundesliga vor. «Herr Solskjaer hat sein Versprechen aus dem März gehalten und Tahith nun gesagt, dass er den Verein verlassen darf», sagte Chongs Berater Erkan Alkan der «Bild». «Der Junge will unbedingt zu Werder.»

Die Bremer würden den Niederländer gern für zwei Jahre ausleihen und sich mit diesem Transfer auch auf den geplanten Verkauf ihres Angreifers Milot Rashica vorbereiten. «Er verfügt über Geschwindigkeit und hat ein gutes Dribbling. Das macht ihn spannend für uns», sagte Trainer Florian Kohfeldt über Chong.

© dpa-infocom, dpa:200811-99-122937/2

Nachrichten-Ticker