Fehlende Winterpause
Werder-Profis erhalten Kurz-Urlaub

Bremen (dpa) - Werder Bremens Trainer Florian Kohfeldt wird seinen Spielern aufgrund der fehlenden Winterpause in der folgenden Länderspielpause einen Kurz-Urlaub gewähren.

Sonntag, 04.10.2020, 11:35 Uhr aktualisiert: 04.10.2020, 11:38 Uhr
Werders Trainer Florian Kohfeldt steht mit Mund-Nase-Schutz am Spielfeldrand. Foto: Carmen Jaspersen

Nach dem Testspiel am 8. Oktober beim FC St. Pauli gönnt Coach Kohfeldt den Bremer Profis für die «Erholung im Kopf» vier Tage Auszeit. «Wir haben keine Winterpause, werden Weihnachten beinahe durchspielen. Deshalb müssen wir jetzt vorausblicken und jede Chance auf freie Tage nutzen», sagte Kohfeldt nach dem 1:0-Erfolg gegen Arminia Bielefeld.

Die Fußball-Bundesliga startet nach der 2. Runde des DFB-Pokals (22./23. Dezember) bereits am 2./3. Januar 2021 mit dem 14. Spieltag.

© dpa-infocom, dpa:201004-99-818069/2

Nachrichten-Ticker