Bundesliga
Union löst Hertha BSC als größten Berliner Sportverein ab

Berlin (dpa) – Der 1. FC Union Berlin hat derzeit nicht nur in der Fußball-Bundesliga dem Lokalrivalen Hertha BSC den Rang abgelaufen.

Dienstag, 09.02.2021, 12:44 Uhr aktualisiert: 09.02.2021, 12:46 Uhr
Union Berlin hat im Februar 2021 mit 37.360 Mitgliedern mehr als Hertha BSC (37.192 Mitglieder). Foto: Andreas Gora

Trotz der Coronavirus-Pandemie konnten die Köpenicker im vergangenen Jahr 2215 neue Mitglieder begrüßen und somit mit insgesamt 37.360 Mitgliedern als größter Hauptstadt-Verein an den Charlottenburgern (37.192 Mitglieder) vorbeiziehen.

Hertha freute sich über einen Zuwachs von 481 Mitgliedern, verzeichnet allerdings im vergangenen Jahr insgesamt 168 Mitglieder weniger als der Lokalrivale. Das ergab die neue Mitgliederstatistik des Landessportbunds Berlin, die der LSB am 9. Februar veröffentlichte. In der Bundesliga rangiert Union nach 20 Spielen als Tabellen-Neunter überraschend deutlich vor der Hertha, die als 15. Abstiegssorgen hat.

© dpa-infocom, dpa:210209-99-364745/2

Nachrichten-Ticker