«Zeichen» für den Endspurt
Skrzybski verlängert bei Union bis 2020

Berlin (dpa) - Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat den Vertrag mit Steven Skrzybski vorzeitig um zwei Jahre bis 2020 verlängert, teilte der Hauptstadtclub mit.

Freitag, 14.04.2017, 16:34 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 14.04.2017, 16:30 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 14.04.2017, 16:34 Uhr
Steven Skrzybski hat vorzeitig seinen Vertrag bei Union Berlin verlängert. Foto: Maurizio Gambarini

Der 24 Jahre alte Offensivspieler gehört zu den Stammkräften im Team von Trainer Jens Keller und erzielte diese Saison in 28 Ligaspielen acht Tore. «Ich bin ein Kind des Clubs und seit der E-Jugend bei Union – und ich habe den Traum, mit diesem Verein im nächsten Jahr Bundesliga zu spielen», sagte Skrzybski. Er war bereits 2001 in der Jugend von Union aktiv und gab im November 2010 sein Profidebüt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4768985?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker