Joker Teuchert trifft
2:1 - Nürnberg beendet Aues Erfolgsserie

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat die Erfolgsserie des FC Erzgebirge Aue in der 2. Fußball-Bundesliga beendet. Die Franken bezwangen die Sachsen trotz mehr als 40 Minuten Unterzahl mit 2:1 (1:0).

Samstag, 15.04.2017, 15:06 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 15.04.2017, 15:03 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 15.04.2017, 15:06 Uhr
Der Nürnberger Tobias Kempe (M.) lässt sich nach seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 feiern. Foto: Daniel Karmann

Für Aue war es unter Trainer Domenico Tedesco nach vier Siegen und einem Remis die erste Niederlage. Die Nürnberger feierten indes nach zwei Pleiten vor 24 707 Zuschauern wieder einen Dreier. Tobias Kempe (24. Minute) und Joker Cedric Teuchert (82.) befreiten den «Club» von den gröbsten Abstiegssorgen. Nach einer Roten Karte wegen Notbremse gegen Nürnbergs Patrick Kammerbauer (49.) hatte Mario Kvesic (51.) den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4769812?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Sommer-Filmnächte: Münsters Open-Air-Kinoprogramm 2019
Nachrichten-Ticker