Dreijahresvertrag
SpVgg Greuther Fürth holt Slowenen Omladic

Fürth (dpa) - Fußball-Zweitligist SpVgg Greuther Fürth hat den slowenischen Nationalspieler Nik Omladic verpflichtet. Wie die Franken mitteilten, wechselt der 27-Jährige ablösefrei von Eintracht Braunschweig nach Fürth und hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben.

Dienstag, 06.06.2017, 15:51 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 06.06.2017, 15:51 Uhr
Nik Omladic wechselt von Eintracht Braunschweig zur SpVgg Greuther Fürth. Foto: Guido Kirchner

Da der Mittelfeldspieler noch mit seiner Nationalelf unterwegs ist, kann die sportmedizinische Untersuchung erst anschließend durchgeführt werden. Omladic absolvierte 65 Ligaspiele für Braunschweig und erzielte dabei vier Tore. Zuvor hatten die Fürther schon Innenverteidiger Richárd Magyar und Junioren-Nationaltorhüter Timo Königsmann geholt.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4908178?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker