Vertrag bis Sommer 2021
FC Ingolstadt verpflichtet Mittelfeldspieler Schröck

Ingolstadt (dpa) - Der FC Ingolstadt hat nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga seinen dritten Neuzugang verpflichtet. Wie die Oberbayern mitteilten, kommt Mittelfeldspieler Tobias Schröck vom Zweitliga-Absteiger Würzburger Kickers.

Dienstag, 06.06.2017, 21:46 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 06.06.2017, 21:43 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 06.06.2017, 21:46 Uhr
Foto: Andreas Gebert

Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2021, über die Modalitäten vereinbarten die Vereine Stillschweigen. Zuvor hatten die Ingolstädter Flügelspieler Marcel Gaus vom 1. FC Kaiserslautern und Junioren-Nationalspieler Phil Neumann von Schalke 04 unter Vertrag genommen.

Wohnwagen landet nach Auffahrunfall auf dem Dach
Teilsperrung der A1 bei Münster: Wohnwagen landet nach Auffahrunfall auf dem Dach
Nachrichten-Ticker