Vertrag bis 2019
Ken Gipson wechselt von Leipzig zum SV Sandhausen

Sandhausen (dpa) - Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat Abwehrspieler Ken Gipson von RB Leipzig verpflichtet.

Mittwoch, 07.06.2017, 16:32 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.06.2017, 16:28 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.06.2017, 16:32 Uhr
Ken Gipson wechselt zum Zweitligisten SV Sandhausen. Foto: Jan Woitas

Der 21 Jahre alte Rechtsverteidiger unterzeichnete laut Vereinsangaben einen Vertrag bis 2019 mit einer Option. Gipson stammt aus Ludwigsburg, spielte für den TSF Ditzingen und war bis zur U19 beim VfB Stuttgart. Gipson ist der sechste Neuzugang bei Sandhausen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4910811?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker