Offensivspieler
1. FC Nürnberg holt Sebastian Kerk zurück

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg holt Offensivspieler Sebastian Kerk zurück. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist mitteilte, unterschrieb der 23-Jährige nach bestandenem Medizin-Check einen Vertrag beim FCN.

Donnerstag, 08.06.2017, 16:14 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 08.06.2017, 16:11 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Donnerstag, 08.06.2017, 16:14 Uhr
Sebastian Kerk kehrt zum 1. FC Nürnberg zurück. Foto: Thomas Eisenhuth

Details gaben die Nürnberger nicht bekannt. Kerk kommt vom SC Freiburg. Er hatte bereits auf Leihbasis von Januar 2015 bis Juni 2016 für den «Club» gespielt und währenddessen 32 Partien bestritten. Dabei gelangen ihm sechs Treffer und neun Vorlagen. In der vergangenen Saison war Kerk an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4912895?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker