Leihgeschäft mit Freiburg
1. FC Nürnberg leiht Hufnagel für ein weiteres Jahr aus

Nürnberg (dpa) - Lucas Hufnagel bleibt Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg ein weiteres Jahr erhalten. Der «Club» hat das Leihgeschäft mit dem SC Freiburg um ein Jahr verlängert und den Mittelfeldspieler damit bis zum 30. Juni 2018 an sich gebunden.

Sonntag, 18.06.2017, 14:16 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 18.06.2017, 14:13 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 18.06.2017, 14:16 Uhr
Lucas Hufnagel (r) bleibt in Nürnberg. Foto: Timm Schamberger

Der 23-Jährige war im Januar 2017 an den Sportpark Valznerweiher gewechselt und kam in der Rückrunde auf zehn Einsätze. In der vorangegangenen Saison absolvierte der georgische Nationalspieler 19 Zweitliga-Partien für den SC Freiburg.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4937224?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947919%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker