2. Liga
Nürnberg daheim nur Unentschieden gegen Düsseldorf

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat seine Führungsschwäche auch gegen Fortuna Düsseldorf nicht abgelegt und steckt im Tabellenkeller der 2. Fußball-Bundesliga fest.

Samstag, 07.11.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 07.11.2020, 15:02 Uhr
Der Düsseldorfer Kenan Karaman (r) erzielt das Tor zum 1:1-Ausgleich. Foto: Daniel Karmann

Die Franken kamen am Samstag vor der Länderspielpause nicht über ein dürftiges 1:1 (1:1) gegen die Mannschaft von Trainer Uwe Rösler hinaus. Die Nürnberger sind nun schon seit fünf Partien sieglos und rutschten am siebten Spieltag vorübergehend sogar auf Relegationsplatz 16.

Manuel Schäffler (15. Minute/Handelfmeter) brachte den «Club» mit seinem zweiten Saisontor insgesamt schon zum sechsten Mal in dieser Spielzeit mit 1:0 in Führung. Kenan Karaman (30.) ebenfalls mit seinem zweiten Treffer bescherte dem Bundesligaabsteiger aus Düsseldorf den Ausgleich.

Beide Teams leisteten sich in einem Duell auf sehr überschaubarem Niveau viele Fehler im Vorwärtsgang. In der Schlussphase agierte die Fortuna etwas druckvoller und war dem Siegtreffer sogar näher als die Gastgeber.

© dpa-infocom, dpa:201107-99-247267/2

Nachrichten-Ticker