Vereins-Ikone
Dede: BVB kann unter Favre wieder Bayern-Konkurrent werden

Aachen (dpa) - Vereins-Ikone Dede hält Lucien Favre für den richtigen Trainer seines langjährigen Clubs Borussia Dortmund. Er glaubt deshalb auch an einen Aufschwung des BVB.

Sonntag, 27.05.2018, 10:26 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 27.05.2018, 10:22 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 27.05.2018, 10:26 Uhr
Erachtet Lucien Favre als gute Wahl als BVB-Coach: Dede. Foto: Maja Hitij

«Lucien Favre ist sicher die richtige Wahl», sagte der Brasilianer am Rande des Abschiedsspiels von David Odonkor der Deutschen Presse-Agentur. «Ich bin sicher, dass die Borussia in der kommenden Saison schon ein komplett anderes Gesicht zeigen wird. Und ich glaube auch, dass sie sehr bald wieder ein echter Konkurrent für den FC Bayern sein kann.»

Die vergangene Spielzeit hat auch der ehemalige Linksverteidiger, der von 1998 bis 2011 beim BVB Stammspieler und Publikumsliebling war, mit Sorge betrachtet. «Das war keine gute Saison für den BVB, und es ist eine sehr schwere Situation», sagte der 40-Jährige. «Aber man kann daraus viel lernen. Und ich glaube, dass sie die richtigen personellen Maßnahmen getroffen haben.»

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5768315?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F3314068%2F
Von Kühlschrank bis Katzenkadaver
Am Morgen nach dem traurigen Fund hat die Müllflut noch zugenommen. Das tote Kätzchen hat der Bereitschaftsdienst des Ordnungsamts kurzfristig noch am Sonntag entfernt.
Nachrichten-Ticker