Königsklasse
Bei Weiterkommen: FC Bayern winkt Millionen-Preisgeld

München (dpa) - Für den FC Bayern München geht es im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Liverpool auch um viel Geld.

Dienstag, 12.03.2019, 11:33 Uhr aktualisiert: 12.03.2019, 11:36 Uhr
Bei einem Weiterkommen gegen Liverpool darf sich der FC Bayern über einen zweistelligen Millionenbetrag freuen. Foto: Sven Hoppe

10,5 Millionen Euro schüttet die Europäische Fußball-Union (UEFA) als Prämie an jeden Viertelfinalisten aus. Im laufenden Wettbewerb hat der deutsche Rekordmeister bislang alleine an Prämien 37,35 Millionen Euro in der Königsklasse eingenommen.

Das Halbfinale wird mit 12 Millionen Euro honoriert. Der Gewinn der Champions League bringt 19 Millionen Euro, der unterlegene Finalist erhält 15 Millionen Euro. Zu den Prämien kommen Millionen-Zahlungen aus dem sogenannten Markt-Pool, der einem speziellen Schlüssel unterliegt sowie die Eintrittsgelder aus den Heimspielen.

Allein als Startgeld erhält jeder Verein seit dieser Saison 15,25 Millionen Euro. In der vergangenen Saison erhielten die Bayern als Halbfinalist aus dem UEFA-Topf etwas mehr als 70 Millionen Euro. Diesen Betrag könnte der deutsche Rekordmeister in dieser Saison übertreffen. Mehr als 100 Millionen Euro sind für die Münchner drin.

Zwei Polizeibeamte bei Unfall verletzt
Schwer beschädigt wurde der Streifenwagen bei dem Zusammenstoß. Die beiden Polizeibeamten wurden leicht verletzt.
Nachrichten-Ticker