Fußball
Insigne will bis 2022 in Neapel bleiben

Rom (dpa) - Lorenzo Insigne hat seinen Vertrag beim SSC Neapel um fünf Jahre verlängert. «Insigne wird Neapels Legende werden», sagte Vereinspräsident Aurelio De Laurentiis bei einer Pressekonferenz.

Samstag, 22.04.2017, 16:40 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 22.04.2017, 16:36 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Samstag, 22.04.2017, 16:40 Uhr
Lorenzo Insigne hat seinen Vertrag bis 2022 verlängert. Foto: Angelo Carconi

«Lorenzo steht für uns, unser Team und die Stabilität des neapolitanischen Projekts.» Seit 2012 hat der 25-jährige Fußball-Profi 160 Punktspielen für seinen Heimatverein absolviert und 36 Tore geschossen. Für die italienische Nationalmannschaft traf er zweimal in 14 Spielen. «Ich hoffe, dass ich in fünf Jahren wieder hier sein werde, um einen neuen Vertrag zu unterschreiben», sagte Insigne.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4782724?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F
Im „Tatort“ tauchen immer wieder dieselben Gesichter auf
Sonntagskrimi: Im „Tatort“ tauchen immer wieder dieselben Gesichter auf
Nachrichten-Ticker