Testspiel
Trainer Stielike und Südkorea nur 0:0 gegen Irak

Ras al-Khaimah (dpa) - Trainer Uli Stielike ist mit Südkoreas Fußball-Nationalmannschaft über ein torloses Remis gegen Irak nicht hinausgekommen.

Mittwoch, 07.06.2017, 21:18 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.06.2017, 21:16 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.06.2017, 21:18 Uhr
Mehr als ein 0:0 war für Südkoreas Trainer Uli Stielike und sein Team im Test gegen Irak nicht drin. Foto: -

Der Test in Ras al-Khaimah (Vereinigte Arabische Emirate) diente dem Team zur Vorbereitung auf das nächste Spiel in der WM-Qualifikation. Am 13. Juni muss Südkorea beim Tabellen-Schlusslicht der Asien-Gruppe A in Katar antreten.

Das Stielike-Team ist derzeit mit 13 Punkten Gruppen-Zweiter hinter dem Iran (17) und liegt nur einen Zähler vor Usbekistan (12). In der Startelf beim 0:0 gegen den Irak standen auch der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son, Dong-Won Ji vom FC Augsburg und der Dortmunder Joo-Ho Park.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4911461?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F
Tränen fließen schon vor der Trauung
Groß war die Freude bei (v.l.) Dorothee Ostermann, dass sie an der Trauung von Catarina Merz und Sohn Nils Hölting teilnehmen konnte. Ermöglicht haben das der Wünschewagen des ASB und die Helfer (v.r.) Franziska Burlage, Marlies Kogge und Christian Zimpel.
Nachrichten-Ticker