Sieg gegen Singapur
Argentinien gewinnt zweites Spiel mit neuem Coach Sampaoli

Singapur (dpa) - Die argentinische Fußball-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel unter dem neuen Trainer Jorge Sampaoli gewonnen.

Dienstag, 13.06.2017, 16:02 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 13.06.2017, 15:59 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 13.06.2017, 16:02 Uhr
Argentinien hat unter Jorge Sampaoli 6:0 gegen Singapur gewonnen. Foto: Alejandro Santa Cruz

Vier Tage nach dem 1:0-Erfolg gegen Brasilien in Melbourne setzte sich der zweifache Weltmeister in Singapur in einem weiteren Testspiel mit 6:0 (2:0) durch. Für die Albiceleste trafen Federico Fazio (25. Minute), Joaquin Correa (30.), Alejandro Gomez (60.), Leandro Paredes (74.), Lucas Alario (90.+1) und Angel di Maria (90.+3).

In der südamerikanischen Qualifikation steht Argentinien bei noch vier ausstehenden Spieltagen zurzeit nur auf dem fünften Platz hinter Brasilien, Kolumbien, Uruguay und Sampaolis Ex-Team Chile. Für die WM 2018 in Russland qualifizieren sich nur die ersten vier Nationen direkt - der Fünfte muss in einem Playoff-Vergleich gegen ein Team aus Ozeanien antreten. Die Brasilianer sind bereits qualifiziert.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4926146?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947915%2F947929%2F
309 000 Euro in Rückenlehnen von Pkw versteckt
In den präparierten Rückenlehnen eines Pkw hat am Sonntag ein 45-Jähriger 309 000 Euro nach Deutschland einzuschmuggeln versucht.
Nachrichten-Ticker