Ligue 1
Erneute Tests bei PSG bestätigen drei neue Corona-Fälle

Paris (dpa) - Eine erneute Testung hat drei neue Corona-Infektionen beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain bestätigt. Das teilte der Club des deutschen Trainers Thomas Tuchel via Twitter mit.

Donnerstag, 03.09.2020, 22:25 Uhr aktualisiert: 03.09.2020, 22:28 Uhr
Bei Paris Saint-Germain gibt es bestätigte Corona-Fälle. Foto: Ian Langsdon

Die Namen der drei Spieler wurden wie schon bei den drei Fällen vom Mittwoch nicht genannt. Die Betroffenen würden dem entsprechenden Gesundheitsprotokoll folgen.

PSG hatte am Sonntag vor einer Woche das Champions-League-Finale gegen FC Bayern München 0:1 verloren. Der Verein soll am 10. September sein erstes Saisonspiel in der Ligue 1 gegen RC Lens spielen. Die positiv getesteten Spieler dürften dann nicht auf dem Feld stehen, weil sie laut Vorgaben der französischen Liga LFP in Quarantäne müssen.

© dpa-infocom, dpa:200903-99-423250/3

Nachrichten-Ticker