Manchester City
Kevin De Bruyne von englischen Kollegen ausgezeichnet

London (dpa) - Der frühere Wolfsburger Kevin De Bruyne ist von der englischen Profigewerkschaft als Spieler des Jahres geehrt worden.

Dienstag, 08.09.2020, 21:53 Uhr aktualisiert: 08.09.2020, 21:56 Uhr
von der englischen Profigewerkschaft als Spieler des Jahres geehrt worden: Kevin De Bruyne von Manchester City. Foto: Shaun Botterill

Der 29 Jahre alte belgische Fußball-Nationalspieler, der 2015 Fußballer des Jahres in Deutschland war, ist der erste Profi von Manchester City, der diese Auszeichnung erhält.

«Es ist eine große Ehre, von Deinen Kollegen gewählt zu werden, Rivalen von anderen Mannschaften, gegen die Du immer auf dem Platz spielst», sagte De Bruyne, dem in der vorigen Saison 13 Tore sowie die Rekordzahl von 20 Vorlagen gelangen. Das Team von Trainer Pep Guardiola war dennoch mit großem Abstand Zweiter hinter Meister FC Liverpool geworden. Neben der Spielergewerkschaft küren auch noch die englischen Journalisten ihren Fußballer des Jahres.

© dpa-infocom, dpa:200908-99-482156/2

Nachrichten-Ticker