Premier League
Bale mit Siegtor für die Spurs

London (dpa) - Nach dem Siegtor seines Angreifers Gareth Bale gegen Brighton & Hove Albion konnte sich Tottenham-Coach José Mourinho einen kleinen Seitenhieb nicht verkneifen.

Montag, 02.11.2020, 08:43 Uhr
Tottenhams Gareth Bale (M) erzielte den Treffer zum 2:1. Foto: Julian Finney

«Wenn ich fünf Minuten Zeit habe, werde ich auf die Internetseite von Real Madrid gehen, um zu schauen, was sie dazu sagen», sagte der Portugiese nach dem 2:1-Erfolg der Spurs und dem ersten Treffer des walisischen Nationalspielers nach dessen Rückkehr in die Premier League.

Bale hatte am Sonntag drei Minuten nach seiner Einwechslung das 2:1 erzielt (73.), nachdem Harry Kane die Spurs per Elfmeter in Führung geschossen (13.) und Tariq Lamptey (56.) den Ausgleich erzielt hatte. «Ich freue mich für ihn, er hat das verdient», sagte Mourinho über Bale, der im September zunächst für eine Saison auf Leihbasis von Real Madrid zu Tottenham Hotspur gewechselt war, wo er schon von 2007 bis 2013 unter Vertrag stand. Bei Real spielte Bale keine Rolle mehr.

Er verspüre «ein bisschen Erleichterung und viel Freude», sagte der 31-Jährige und sprach von einem «unglaublichen Gefühl».

© dpa-infocom, dpa:201102-99-173602/2

Nachrichten-Ticker