Ligue 1
Marseille möchte Kaufoption für Bayern-Profi Cuisance ziehen

Marseille (dpa) - Olympique Marseilles Trainer Andre Villas-Boas würde den vom FC Bayern München ausgeliehenen französischen Fußballprofi Michaël Cuisance nach dieser Saison gern fest verpflichten.

Donnerstag, 05.11.2020, 20:27 Uhr aktualisiert: 05.11.2020, 20:30 Uhr
Derzeit vom FC Bayern München an Olympique Marseille ausgeliehen: Michaël Cuisance. Foto: Soeren Stache

«Ich bin sehr zufrieden mit ihm», sagte der portugiesische Coach nach Angaben der Zeitung «La Provence» auf einer Pressekonferenz, an der auch Cuisance teilnahm. «Seine Leistungen sind exzellent. Ich hoffe, dass wir die Kaufoption aktivieren können», fügte Villas-Boas hinzu.

Der deutsche Rekordmeister hat Cuisance vor einem Monat an Marseille verliehen. In München besitzt der erst im Sommer 2019 von Borussia Mönchengladbach gekommene 21-Jährige noch einen Vertrag bis 2024. Der Mittelfeldspieler war mit seinen Einsatzzeiten beim FC Bayern allerdings nicht zufrieden und sammelt bei Champions-League-Teilnehmer Marseille nun mehr Spielpraxis. Laut Villas-Boas soll Cuisance auch im nächsten Ligaspiel in Straßburg zum Einsatz kommen.

© dpa-infocom, dpa:201105-99-228220/2

Nachrichten-Ticker