Ligue 1
Neymar vor Vertragsverlängerung bei PSG

Paris (dpa) - Fußball-Superstar Neymar soll beim französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain kurz vor einer Verlängerung seines Vertrages um vier Jahre stehen, berichten übereinstimmend mehrere Medien aus Brasilien, Frankreich und den USA.

Dienstag, 02.02.2021, 20:38 Uhr aktualisiert: 02.02.2021, 20:42 Uhr
Will wohl bei Paris Saint-Germain verlängern. Foto: Christophe Ena

Neymar war 2017 für die Rekord-Ablösesumme von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu PSG gewechselt, der Vertrag endet im Juni 2022. Es seien nur noch kleine Details zu klären, bevor die Verlängerung in einigen Tagen offiziell werden könnte, berichtete der US-Sender CBS.

Am 31. Februar hatte der am 5. Februar 29 Jahre alt werdende Neymar im französischen Fernsehsender TF1 gesagt, er wolle bei Paris Saint-Germain bleiben, wo bis Weihnachten Thomas Tuchel sein Trainer war. Mittlerweile betreut der Argentinier Mauricio Pochettino den letztjährigen Champions-League-Finalisten, der in der Liga derzeit nur Dritter ist. Neymar soll sich einen Verbleib des französischen Weltmeisters Kylian Mbappé wünschen, zudem halten sich Gerüchte, er hoffe auf eine Wiedervereinigung mit seinem einstigen Teamkollegen Lionel Messi. Es gibt Spekulationen, dass der Argentinier nach dieser Saison den FC Barcelona nach zwei Jahrzehnten verlassen könnte.

© dpa-infocom, dpa:210202-99-275174/2

Nachrichten-Ticker