Vor Argentinien-Spiel
DFB hält Schweigeminute für Opfer von Halle ab

Dortmund (dpa) - Zum Gedenken an die Opfer von Halle hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft vor dem Länderspiel gegen Argentinien in Dortmund eine Schweigeminute abhalten.

Mittwoch, 09.10.2019, 21:26 Uhr aktualisiert: 09.10.2019, 21:30 Uhr
Die deutsche Nationalmannschaft hält vor dem Spiel eine Schweigeminute für die Opfer von Halle an der Saale ab. Foto: Marius Becker
Ahlenerin mit 111 Jahren als Komparsin am Set
Das Filmteam hat die 111-jährige Hazno Dülek, hier mit Urenkelin Sarah (6), ins Herz geschlossen. Erkan Acar, Neil Dülek, Alexander Schubert, Sükrü Dülek, Bjarne Mädel, Adrian Topol und Alexander von Glenck (v.l.) begleiten sie durch die kurze Szene am Marktplatz.
Nachrichten-Ticker