EM-Qualifikation
Beckenbauer: DFB-Auswahl «muss man Geduld geben»

Ellmau (dpa) - Franz Beckenbauer hat für Nachsicht beim Umbruch im deutschen Fußball-Nationalteam geworben. «Der Mannschaft muss man Geduld geben. Das weiß auch Joachim Löw», sagte der frühere Weltmeister dem TV-Sender Sky im österreichischen Ellmau.

Samstag, 23.03.2019, 12:45 Uhr aktualisiert: 23.03.2019, 12:48 Uhr
Franz Beckenbauer wirbt dafür, mit dem DFB-Team Geduld zu haben. Foto: Felix Hörhager

Die von Bundestrainer Löw stark verjüngte Mannschaft könne derzeit noch keine «absolute Spitzenklasse» haben, zumal ihr die Routine fehle, urteilte Beckenbauer. Zum Auftakt der EM-Qualifikation mit dem Spiel bei den Niederländern am Sonntag wäre er daher mit einem Unentschieden zufrieden, versicherte der 73-Jährige. «Das wäre eine großartige Geschichte», sagte Beckenbauer.

„Wir erleben ein Wunder“
Frühstücksgespräch: Die Stornos beim Interview in der Küche von unserem Redaktionsmitglied Stefan Werding.
Nachrichten-Ticker