DFB-Stürmer
Waldschmidt mit Gesichtsverletzung in die Klinik

Mönchengladbach (dpa) - Der deutsche Nationalstürmer Luca Waldschmidt hat im EM-Qualifikationsspiel gegen Weißrussland (4:0) eine Gesichtsverletzung erlitten und droht für das Spiel gegen Nordirland auszufallen.

Samstag, 16.11.2019, 23:28 Uhr aktualisiert: 16.11.2019, 23:30 Uhr
Luca Waldschmidt (M) wird nach einem Zusammenstoss mit Weißrusslands Torwart Gutor verletzt vom Platz geführt. Foto: Federico Gambarini
Münsterisches Labor findet Mineralölspuren in Milchpulver
Potenziell krebserregende Stoffe: Münsterisches Labor findet Mineralölspuren in Milchpulver
Nachrichten-Ticker