Jugendfußball: E-Juniorinnen setzen sich in packendem Finale gegen JSG Gronau/Epe durch
Hallenkrone für den SV Gescher

Gescher. Freudestrahlend kehrten die E I-Juniorinnen (U 11) des SV Gescher als frisch gebackener Kreismeister von der Hallenendrunde aus Lüdinghausen zurück. Hatten sie im vergangenen Jahr im Finale gegen den ASC Schöppingen im Neunmeterschießen noch das Nachsehen, so setzten sich die Schützlinge des Trainer- und Betreuerteams Britta Hörnemann, Ulla Schlüter und Vincent Schlüter diesmal in einem packenden Finale mit 2:1 gegen die JSG Fortuna Gronau/Vorwärts Epe durch. Bei insgesamt neun Siegen und zwei Unentschieden aus der Vor- und Endrunde sowie einem beeindruckenden Torverhältnis von 30:4 durfte sich die Mannschaft bei der abschließenden Siegerehrung verdientermaßen feiern lassen. Voller Stolz, mit dem Wanderpokal sowie schmucken Medaillen im Gepäck, traten die SV-Nachwuchsfußballerinnen müde, aber bestens gelaunt die Heimreise in die Glockenstadt an.

Dienstag, 27.02.2018, 20:56 Uhr

So sehen Hallenkreismeister aus: Nach einem 2:1-Sieg im Finale gegen die JSG Fortuna Gronau/Vorwärts Epe jubelten die E-Juniorinnen des SV Gescher über den verdienten Titel. Foto: az
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5556358?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F
A1 nach Unfall bei Greven lange gesperrt
Reifen verloren: A1 nach Unfall bei Greven lange gesperrt
Nachrichten-Ticker