Gescher
SV Gescher schwebt in Abstiegsgefahr

Gescher (uh). Nach der 1:2-Niederlage vor heimischer Kulisse liegt der Bezirksligist SV Gescher auf einem Abstiegsplatz bei noch fünf ausstehenden Meisterschaftsspielen.

Montag, 23.04.2018, 06:04 Uhr

Thomas Lanfer gibt alles, doch ein Tor gelingt ihm nicht. Foto: Frank Wittenberg

Es fing ganz gut an, denn Nachwuchsmann Leon Bürger erzielte bereits in der 7. Minute die frühe 1:0-Führung für die Hausherren, die den Vorsprung bis zum Pausenpfiff von Schiedsrichter Caner Celik verteidigten.

Aber im zweiten Durchgang braute sich das Unheil zusammen. Tim Abendroth gelang in der 54. Minute der 1:1-Ausgleich für die Reservisten vom TuS Haltern.

Es kam noch dicker: Marian Göcke traf den Gegner in der 65. Minute mit dem 2:1 ins Mark.

In der letzten halben Stunde versuchten die Gescheraner verzweifelt, der Partie eine Wende zu geben. Das 2:2 fiel aber nicht mehr. 7 SV Gescher - TuS Haltern II 1:2; Tore: 1:0 Leon Bürger (7.), 1:1 Tim Abendroth (54.), 1:2 Marian Göcke (65.)

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5680706?categorypath=%2F2%2F798623%2F798631%2F947787%2F947829%2F
„Dann müssen wir aufwachen und etwas dagegen tun"
Interview: Ranga Yogeshwar zu Folgen des digitalen Wandels: „Dann müssen wir aufwachen und etwas dagegen tun"
Nachrichten-Ticker